Inken Rafelt

Inken Rafelt
Inken Rafelt

Inken Rafelt  Jahrgang 1968

Zen Shiatsu Praktikerin

Vom Jahr 2012 an gebe ich Shiatsu Behandlungen mit dem Hintergrund der Gesundheitsprävention.

  • Ausbildung an der Schule „Shiatsu zum Leben“ in Hamburg.
  • Diplom – Fortbildung: Shiatsu für Schwangerschaft, Geburt & Babys am „Wellmother“ Institut Bristol, England.

Seit 2002 praktiziere ich Yoga und gebe Reiki Behandlungen.

Shiatsu Behandlungen für:

  • Frauen und Männer jeden Alters
  • Schwangere und Frauen in der postnatalen Zeit
  • Babys und Kleinkinder

 

Schwerpunkt

Mit seiner ganzheitlichen Herangehensweise beruht Shiatsu, die fernöstliche Form der Akupressur, auf Basis der Traditionellen Chinesischen Medizin. Sie wird ergänzt durch sanfte Dehnung, Mobilisation und enthält Massageelemente.

Traditionell findet Shiatsu, auf einem Futon liegend, am bekleideten Körper statt. Sie orientiert sich an den Meridianen (Energieleitbahnen) des Körpers, führt in tiefe Entspannung und in ein natürliches Gleichgewicht.

In der Schwangerschaft, postnatalen Zeit und als Babymassage ist Shiatsu eine wertvolle und entlastende Unterstützung.

Der angenehm tiefe, achtsame Druck löst Blockaden und lässt die Lebensenergie wieder fließen.

Körper und Geist finden so die Freiheit loszulassen. Anspannungszustände und Erschöpfung weichen, die Atmung vertieft sich, neue Kräfte und Zuversicht werden geschöpft.

Bei einer Shiatsu Behandlung ist es möglich, gezielt Funktionsbereiche anzusprechen wie z.B. Nervensystem, Verdauung, Rücken und Gelenke, Hormonhaushalt, Atmung uvm.

Meine Motivation

Shiatsu ist für mich ein Lebensweg und mein Elixier. Es ist mir ein Herzens Anliegen, Menschen auf ihrem Weg, die tief erfüllende Kraft von Shiatsu weiterzugeben.