Schwangerenyoga

Du bist ab dem ersten Tag deiner Schwangerschaft herzlich bei uns willkommen, je früher umso schöner. Und
ab dem 120. Tag der Schwangerschaft sollte eine Frau nur noch Schwangerenyoga üben. Die Übungen kräftigen und stärken den Körper, bereiten ihn sanft auf die Geburt vor. Gleichzeitig wirkt es enorm unterstützend in jedem Abschnitt der Schwangerschaft.

Wichtiger Teil des Schwangerenyogas sind Wirbelsäulen- Übungen, Atemtraining & Übungen, die das Nervensystem
aufbauen und stärken. Um die Wirkung der Übungen optimal zu nutzen, folgen Entspannung & Meditation. Gern nutzen wir dazu, die für die Schwangerschaft empfohlenen Mantren.

Der Austausch von Erfahrungen und das Kennenlernen anderer Frauen in selbiger Lebenssituation verbindet und fördert Sicherheit & Vertrauen in dieser besonderen Zeit.

Die Kurse finden immer Montags um 18 Uhr mit Savitri fortlaufend statt. Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich, eine Probestunde kostet 5 Euro. Eine 10er- Karte kostet 150 Euro oder buchen Sie eine monatliche
Mitgliedschaft für 50 Euro. Viele Krankenkassen unterstützen Yogakurse für Schwangere finanziell.

Bitte sprechen Sie mit ihrer Krankenkasse und der Kursleitung.

Wir freuen uns auf dein Kommen.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der YogaLife-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …